Zahlungsarten B.K.Licht

Zahlung

Einfach, sicher und bequem – so funktioniert die Bestellung bei B.K.Licht. Daher bieten wir Ihnen mit den Zahlungsarten Vorkasse, PayPal, Kreditkarte (Mastercard, Visa, American Express), Lastschrift, Rechnungskauf, Amazon pay sowie sofortüberweisung.de in unserem Online-Shop zahlreiche Möglichkeiten an, Ihre Bestellung zu bezahlen. Freuen Sie sich beim Shoppen bei B.K.Licht nicht nur über ein umfangreiches Sortiment mit trendaktuellen Leuchten und Lampen, sondern auch über ein sicheres Einkaufserlebnis und eine schnelle Lieferung. Im Folgenden finden Sie die wichtigsten Informationen zu den zur Verfügung stehenden Zahlungsmöglichkeiten.

Vorkasse

Haben Sie die Zahlungsart Vorkasse ausgewählt, überweisen Sie den Rechnungsbetrag nach Aufgabe Ihrer Bestellung ganz bequem innerhalb von sieben Tagen auf unser Bankkonto.

Inhaber: B.K.Licht GmbH & Co. KG
Bank: Kreissparkasse München Starnberg Ebersberg
IBAN: DE98 7025 0150 0028 6023 24
BIC: BYLADEM1KMS

Die Bankverbindung finden Sie ebenfalls in der Rechnung, die Sie unmittelbar nach der Bestellung per E-Mail zugesendet bekommen. Nach Eingang des Geldbetrags auf unserem Konto und Zuordnung Ihrer Zahlung zu Ihrer Bestellung, liefern wir Ihnen die das Paket per DHL direkt nach Hause.

PayPal

PayPal ist ein Online-Zahlungsservice mit dem Sie insbesondere in Online-Shops einfach, sicher und schnell bezahlen können. Sie benötigen für Zahlungen mit PayPal nur ein kostenloses PayPal-Konto. Bei der Kontoanmeldung auf www.PayPal.de geben Sie Ihre persönlichen Daten nur ein einziges Mal ein. Für jeden weiteren Bezahlvorgang brauchen Sie sich dann nur noch in Ihr PayPal-Konto einloggen, zwei Mal klicken - und schon haben Sie bezahlt.

Kreditkarte via PayPal

Bei Zahlung per Kreditkarte wird Ihre Kreditkarte nach ca. 3 - 6 Tagen belastet. In Ausnahmefällen kann es deshalb dazu kommen, dass der Zahlungseinzug bereits vor der Auslieferung Ihrer Bestellung erfolgt. Akzeptiert werden VISA, Mastercard und American Express.

Lastschrift via PayPal

Bei einer Zahlung per Lastschrift geben Sie PayPal eine Einzugsermächtigung, den jeweiligen Rechnungsbetrag von dem in Ihrem PayPal-Konto hinterlegten Bankkonto einzuziehen. Dabei passiert im Hintergrund Folgendes:

  • Ihre Bank erhält den Zahlungsauftrag, den Betrag an PayPal zu zahlen;
  • PayPal erhält wiederum den Zahlungsauftrag, den entsprechenden E-Geldbetrag an den Zahlungsempfänger zu zahlen.

Sie können eine Lastschrift bis 8 Wochen nach dem Belastungsdatum widerrufen. PayPal wird Sie zusammen mit der Zahlungsbestätigung über den Betrag der Lastschrift und den Zeitrahmen informieren, in dem die Lastschrift eingezogen wird.

Bezahlen mit Amazon Pay

Bei der Auswahl von Amazon pay können Sie für die Zahlung Ihr Amazon Konto nutzen. Sie müssen also nicht erst einen neuen Account anlegen und Ihre Daten gesondert eingeben, sondern können Ihre Bestellung einfach mit den im Amazon Konto hinterlegten Daten abschließen. So wird der Bestellprozess abgekürzt. Zudem erhalten Sie denselben Käuferschutz, den Sie beim Kauf über Amazon direkt erhalten würden.